Unser nächster Termin

Dienstag, 10. Dezember 2019, 19:00 Uhr
Haus der Begegnung, Pfarre Ragnitz, Ragnitzstraße 168, 8047 Graz

Abend mit Ján Čarnogurský

Die Slowakei zwischen Brüssel und Moskau

Als Jurist, Christdemokrat und damaliger Dissident war Dr. Ján Čarnogurský zu Beginn der „Samtenen Revolution“ im November 1989 einer der letzten politischen Häftlinge in der ČSSR. Einen Monat später wurde er erster Vize-Premier der Tschechoslowakischen Republik, später Premier und dann (bis 2002) Justizminister der Slowakei sowie Vorsitzender der Christdemokratischen Bewegung (1990-2000) in seinem Heimatland.
Nun engagiert er sich als Vorsitzender der Slowakisch-Russischen Gesellschaft und im russischen „Valdai Discussion Club“.

=> Einladung und Thema zum Download

=> www.jancarnogursky.sk | => www.srspol.sk | => www.valdaiclub.com


18:00 Uhr – Vor der Diskussion: Führung und Musik in der Bruder Klaus-Kirche (für Interessierte)
Diakon Mag. Franz Wallner von der Pfarre Graz-Ragnitz wird durch die 1987 eingeweihte Kirche führen und auf die Symbolsprache des Kircheninneren hinweisen. Durch den Organisten und Komponisten Dr. Herbert Windisch werden wir auch in akustischer Hinsicht Außergewöhnliches erleben. Die Kirche, die dem Heiligen Nikolaus von Flüe geweiht ist, war von dem damals jungen Architektenpaar Michael Szyszkowitz († 2016) und Karla Szyszkowitz-Kowalski entworfen worden, die einen Raum schaffen wollten, der das „Gefühl von Geborgenheit und des Behütetseins vermittelt.“
Wir laden herzlich ein und freuen uns auf Ihr / Euer Kommen!