Ausblick für das Jahr 2020

Auch bei unserem Programm erfordert der Coronavirus in der nächsten Zeit ein «stark verringertes» Programm.
Wir wünschen deshalb vorerst allen Mitgliedern, Freunden und Förderern alles Gute in dieser herausfordernden Zeit!

Falls Sie in den nächsten Wochen eine Hilfe – etwa bei Besorgungen – brauchen: Erfreulicherweise gibt es unter unseren Mitgliedern eine große Bereitschaft, andere zu unterstützen!

Kontakt: Prof. Ingomar Tratz – Tel. 0699 11 72 10 91


Kroatiens EU-Ratspräsidentschaft 2020

GEPLANT – voraussichtlich im Herbst
 
Im ersten Halbjahr führt Kroatien als „jüngstes“ EU-Mitgliedsland erstmals die Ratspräsidentschaft in der Europäischen Union. Wir planen dazu gemeinsam mit dem Referat „Europa und Internationales“ des Landes Steiermark einen Informationsabend mit hochkarätigen Panel-Teilnehmern. Dabei soll es auch die Zukunft jener Länder am Westbalkan gehen, die auf den EU-Landkarten noch als „weiße Flecken“ dargestellt sind. 
Informationen über Kroatiens EU-Ratspräsidentschaft unter eu2020.hr
 

Apfelblütenwanderung in der Oststeiermark

GEPLANT: Samstag, 25. April 2020 – Einzelheiten werden folgen!

Europatagsfeier im Grazer Rathaus

VERSCHOBEN – voraussichtlich auf 8. Mai 2021! 

Wir beteiligen und an dieser Veranstaltung der Initiative „MITEINANDER FÜR EUROPA“, die vor rund 20 Jahren von europaweit mehr als 300 christlichen Gemeinschaften und Bewegungen verschiedener Kirchen ins Leben gerufen wurde. Als eigenständige Gruppierungen bilden sie ein Netzwerk, das sich für gemeinsame Ziele einsetzt, wobei das je eigene Charisma zum Tragen kommt.
Mehr unter 
www.together4europe.org/de/a-graz-il-9-maggio-si-fa-internazionale

Musik und Literatur der Ukraine

VERSCHOBEN: Samstag, 15. Mai 2021, 19. 00 Uhr
Florentinersaal, Palais Meran
Organisatorin Galina Skotnik.


Exkursionen

Termine werden noch bekannt gegeben!
 
  • Wir haben jeweils viertägige Exkursionen nach Ohrid, Kosice und nach Kiew vorbereitet.
  • Interessenten für einen preisgünstigen Badeurlaub in Dalmatien können wir das Hotel Eva auf der Insel Rab empfehlen.
 

Kurzbesuch in Prag

AUF HERBST VERSCHOBEN (war für 1.-3. Mai 2020 geplant)
 
Wir können für diese Exkursion eine preisgünstige Bahnfahrt nach Prag (Direktverbindung) anbieten. Es sind Begegnung mit kompetenten Referenten zum Thema „Die Politik und die Wirtschaft Tschechiens“ vorgesehen. Begleiten wird David Delichristov, der in einem Forschungsunternehmen in Graz tätig ist und in unserem Vorstand Tschechien vertritt.

Weitere geplante Termine im Herbst

  • Exkursion nach Brüssel zum Thema „Die EU nach dem Brexit“  mit Besuch von Brügge, Antwerpen und Amsterdam
  • Besuch der Kulturhauptstadt 2020 Rijeka
    (voraussichtlich 10.-11. Oktober 2020) mit Nikolaus Hermann
  • Veranstaltung zur aktuellen Situation im Baltikum
  • Vortrag und Diskussion mit Hannes Fahrnleitner,
    Wirtschaftsminister a.D. , Ehrenpräsident von Unum Omnes:
    „Europa braucht die Neue Seidenstraße!?“ 
    13. Oktober 2020, 19:00 Uhr
  • Podiumsdiskussion „Österreich – die Brücke zwischen westlichen und östlichen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union“
  • Exkursion „Jüdisches Wien“ mit Heinz Anderwald
    30. November 2020
 

Wir laden herzlich ein!

Anmeldung/Interesse/Weitere Informationen: office@osteuropaforum.org 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.